evers news

Wir sind für Sie da!

Unser kostenloses Corona-Hilfspaket für Sie!

Weltweit breitet sich das neue Coronavirus SARS-CoV-2 aus und es sind täglich mehr Infektionen durch das Virus zu verzeichnen. Das Bundesgesundheitsministerium für Gesundheit und das Robert Koch-Institut informieren fortlaufend über verschiedene Medien die Fallzahlen zur Infektion sowie notwendigen Präventivmaßnahmen. Auch wir als evers Arbeitsschutz GmbH wollen zur Aufklärungsarbeit beitragen.

Für Unternehmen gilt es nun, die Arbeitsanpassung im Rahmen der betrieblichen Planung vorzubereiten. Wir bieten interessierten Unternehmen hierfür gerne unser kostenloses Corona-Hilfspaket an. Dazu gehören Informationen zu grundlegenden Hygienemaßnahmen, Gestaltung des Homeoffice, Checklisten zur betrieblichen Pandemieplanung, Expertenbeiträge zur Stressbewältigung und Führungsverhalten sowie ein Video mit Tipps zur Steigerung des psychischen Wohlbefindens.

Das Ziel unseres Hilfepaktes ist es, die körperlichen und psychischen Risiken während der Arbeit von Mitarbeitern zu verringern.

Unser kostenfreies Hilfspaket richtet sich an alle interessierten Unternehmer von KMUs und Großunternehmen!

Artikelbild Corona Hilfspaket

Wir bieten auch weiterhin unsere Unterstützung im Arbeits- und Gesundheitsschutz allen Kunden und Interessierten an!  

Für sehr viele Berufsgruppen besteht die Gefahr, dass sie durch Coronaviren gefährdet sind. Dementsprechend muss schnell entschieden werden, welche Maßnahmen erforderlich sind und zügig umgesetzt werden müssen.

Angesichts dieser Epidemie ist es enorm wichtig, die Gefährdungsbeurteilungen anzupassen. Denn mit dem neuen Virus ist eine weitere und neue Gefährdung hinzugekommen. Nach dem Arbeitsschutzgesetz sind Unternehmen dazu verpflichtet, die Gefährdungen am Arbeitsplatz zu ermitteln, zu dokumentieren und sie soweit wie möglich zu minimieren. Auf dieser Basis sind Maßnahmen wie beispielsweise organisatorische Vorkehrungen, Betriebsanweisungen, Unterweisungen und Arbeitsanweisung einzuleiten. Natürlich müssen dazu weiter die erforderlichen Schutzmaßnahmen, die Überlassung von persönlichen Schutzausrüstungen, Hygiene- und Infektionsmaßnahmen in diesen Prozess miteinbezogen werden. Auch eine entsprechende arbeitsmedizinische Vorsorge muss vom Unternehmen weiterhin sichergestellt sein.

Damit alle erforderlichen Maßnahmen angemessen beachtet werden können, muss in Unternehmen eine Fachkraft für Arbeitssicherheit sowie ein Betriebsarzt beratend hinzugezogen werden. Diese prüfen in Absprache mit dem Arbeitgeber, ob aufgrund der spezifischen betrieblichen Bedingungen zusätzliche Schutzmaßnahmen erforderlich sind.

Unsere Experten unterstützen Sie gerne dabei, die Maßnahmen in dieser schwierigen Zeit in Ihrem Unternehmen umzusetzen. Ob Gefährdungsbeurteilung, Pandemie- oder Notfallplan, Bereitstellung von aktuellen Informationen, Praxistipps, Online-Unterweisungen oder Erklärvideos sowie betriebsärztliche Beratung und Vorsorge. Unsere fachkundigen Teams sorgen mit digitalen Lösungen auch während dieser Corona-Krise für einen rechtskonformen Arbeits- und Gesundheitsschutz nach dem Arbeitssicherheitsgesetz. Wir sind für Sie da!

Für weitere Rückfragen steht Ihnen unser Sekretariats-Team gerne zur Verfügung:

Telefon:   0531 35444-0
Telefax:    0531 35444-54
Mail:         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Bildquelle: Image by freepik from Freepik


 

Drucken

30.000 betreute Mitarbeiter

4 Standorte

40 Jahre Erfahrung

Wir über uns

Die evers Arbeitsschutz GmbH mit Hauptsitz in Braunschweig ist aus der seit 1975 bestehenden Personengesellschaft evers Dienste hervorgegangen und wurde zum 01.01.2003 gegründet.

Wir sind Teil der OECON Gruppe und bieten Unternehmen, Institutionen und anderen Einrichtungen komplette Dienstleistungspakete zu allen Fragen der Arbeitssicherheit und des Arbeits- und Gesundheitsschutzes an.

2017 hat uns die Allianz für die Region GmbH mit dem Siegel „Zukunftgeber“ ausgezeichnet. Dieses Siegel belegt, dass uns attraktive Arbeitsbedingungen und die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter wichtig sind.

logo zukunftgeber 100tn

Standorte

Standorte evers