evers news

Harri Evers, ein Mann der Tat und Menschlichkeit

evers nachruf harrievers videobuttonWir nehmen Abschied von unserem Firmengründer und Namensgeber Harri Evers (1932 – 2020)

Am 4. Februar 2020 mussten wir uns von unserem Firmengründer und Namensgeber Harri Evers verabschieden. Ein erfülltes Leben ist zu Ende gegangen und wir möchten auf diesem Wege unsere Dankbarkeit und tiefe Verbundenheit ausdrücken. In diesem kleinen Videonachruf lassen wir unseren Firmengründer noch einmal selbst zu Wort kommen. Um das Video zu starten, klicken Sie bitte aufs Bild.

Mit der Gründung der Personengesellschaft evers Dienste legte Harri Evers am 1. April 1975 das Fundament für die heutige evers Arbeitsschutz GmbH und ihre erfolgreiche Entwicklung. Angefangen mit 5 Betrieben aus Salzgitter-Bad kann die evers Arbeitsschutz GmbH nun mehr als 600 Firmen mit mehr als 30.000 Beschäftigten zu ihrem Kundenstamm zählen.

Den Entschluss, den Weg der Selbstständigkeit zu gehen, fasste H. Evers durch die Verabschiedung des Arbeitssicherheitsgesetzes (ASiG), welches nun erlaubte, die Aufgaben durch externe Fachkräfte für Arbeitssicherheit umzusetzen. Weitere Faktoren wie Erfahrung, Risikobereitschaft und der Spürsinn nach der vermeintlichen Marktlücke trieben ihn an. Seine Familie wurde umfassend einbezogen, sodass in den ersten Monaten das Esszimmer zum Büro umfunktioniert und so mancher Samstag oder Sonntag zum Erlebniswochenende wurde.

Schnell wurden aus einigen betreuten Unternehmen viele und die nächste Vision wurde Realität: Die Erweiterung um den Bereich der arbeitsmedizinischen Betreuung im Jahr 1982. Der Erfolg am Markt gab der Idee Recht und die Devise „alles aus einer Hand“ ersparte den Kunden die Koordination im eigenen Haus.

„Ich habe auch nicht geglaubt, dass das so groß werden würde.“

Folgerichtig wurden die Aufgaben weiter ausgeweitet, sodass sich neue Geschäftsfelder mit den Bereichen Umweltschutz und Sachkundigenprüfung nach kurzer Zeit etablieren konnten. Auch mit den Erweiterungen des Dienstleistungsspektrums hatte der Qualitätsaspekt für H. Evers weiterhin einen hohen Stellenwert, welchen er bundesweit in Berufsverbänden und bei den Sozialpartnern vertrat.

Seine Werte vermittelte H. Evers sen. an seinen Sohn, Harry-H. Evers jun., weiter. Er arbeitete parallel intensiv in der Gestaltung und Weiterentwicklung des Unternehmens mit und übernahm schließlich im Jahr 1997 das Unternehmen von seinem Vater.

„Und so ist das im Leben nun mal – es geht immer weiter. Man muss nur dran glauben.“

Harri Evers - Seine unternehmerische Tatkraft bleibt uns Vorbild. Wir werden sein Lebenswerk, die evers Arbeitsschutz GmbH, in seinem Angedenken weiterführen.

 


Drucken

30.000 betreute Mitarbeiter

4 Standorte

40 Jahre Erfahrung

Wir über uns

Die evers Arbeitsschutz GmbH mit Hauptsitz in Braunschweig ist aus der seit 1975 bestehenden Personengesellschaft evers Dienste hervorgegangen und wurde zum 01.01.2003 gegründet.

Wir sind Teil der OECON Gruppe und bieten Unternehmen, Institutionen und anderen Einrichtungen komplette Dienstleistungspakete zu allen Fragen der Arbeitssicherheit und des Arbeits- und Gesundheitsschutzes an.

2017 hat uns die Allianz für die Region GmbH mit dem Siegel „Zukunftgeber“ ausgezeichnet. Dieses Siegel belegt, dass uns attraktive Arbeitsbedingungen und die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter wichtig sind.

logo zukunftgeber 100tn

Standorte

Standorte evers