Für den Ernstfall gerüstet - evers Team frischt Erste-Hilfe Maßnahmen auf

Verfasst am .

Die regelmäßige Auffrischung des Erste-Hilfe-Kurses ist für uns eine ganz klare Pflicht, denn ob Zuhause, am Arbeitsplatz oder im Verkehr – mit einer Verletzung oder einem Unfall können wir immer und überall konfrontiert werden. Doch was tun in einer solchen Situation? Ruhe bewahren und helfen!

evers ersteHilfe 2018 1

Der Bereich der Ersten Hilfe ist groß und beginnt z. B. bereits bei der Absicherung des Unfallortes und der Alarmierung des Rettungsdienstes. Um im Ernstfall vorbereitet zu sein, und hierbei kann es sich um eine Schnittwunde, eine Fraktur oder einen Herzstillstand handeln, wird empfohlen, alle zwei Jahre die Grundausbildung zu erneuern.

Auch für die evers Mitarbeiter galt es in diesem Jahr wieder, das Wissen der letzten Schulung aufzufrischen. So ging es für uns im September zum DRK Kreisverband Braunschweig-Salzgitter e. V. am Hauptgüterbahnhof in Braunschweig. Bereits seit vielen Jahren besuchen wir hier den Kurs.evers ersteHilfe 2018 3

Sowohl im theoretischen Unterricht als auch bei umfangreichen praktischen Übungen lernten wir zum Beispiel, wie man einen Druckverband anlegt, wie eine lebensrettende Herz-Lungen-Wiederbelebung durchgeführt werden muss und wie die stabile Seitenlage auszusehen hat.

Wir sind für den Ernstfall vorbereitet. Das gibt Sicherheit und Gelassenheit im Notfall. Wir bedanken uns dafür herzlich beim DRK-Team und spätestens in zwei Jahren sehen wir uns zur Ausbildung wieder!evers ersteHilfe 2018 2

Unseren ganz persönlichen Dank für die ausgezeichneten Kurse möchten wir hiermit den beiden Ausbildern, Frau Kerstin Hohl und Herrn Jens Vohrer, aussprechen! 

Alle Informationen rund um den DRK Kreisverband Braunschweig Salzgitter e. V. und die angebotenen Kurse zur Erste-Hilfe-Ausbildung finden Sie auf der offiziellen Website unter:

www.drk-kv-bs-sz.de und Erste Hilfe und Rettung - Erste-Hilfe-Ausbildung

Drucken