Richtig trinken im Berufsalltag

Verfasst am .

Unser Körper besteht zu über  50%  aus Wasser, verliert aber pro Tag über Haut, Harnwege, Darm und den Atem etwa 2,5 Liter Wasser, die ausgeglichen werden müssen. Etwa ein Liter Wasser nehmen wir täglich über unsere Nahrung auf. Den Rest sollten wir trinken. Denn sonst drohen beispielsweise Müdigkeit und Kopfschmerzen. Wer ausreichend trinkt ist leistungsfähiger und kann sich besser konzentrieren. ...

Wie, wann und wie viel trinken?

 Erst wenn Ihr Körper merkt, dass ihm Flüssigkeit fehlt, sendet er das Signal „Durst“. Das ist aber bereits ein Mangel! Am besten trinken Sie also, bevor Sie Durst verspüren.

Durstlöscher

Kaffee als Durstlöscher?

Drucken